Restaurant Company Europe (RCE)

Restaurant Company Europe (RCE) ist die führende Restaurantgruppe im Gastgewerbe mit rund 70 Freizeitrestaurants in den Niederlanden. Die Gruppe betreibt mehrere ganztägig geöffnete Restaurantketten in mittelgroßen bis großen Städten in den Niederlanden und bemüht sich um ein optimales Gästeerlebnis durch starken Kundenservice und qualitativ hochwertige Produkte. “Loetje” ist eines der Konzepte von RCE, das in Amsterdam begann, aber jetzt von vielen für sein charakteristisches Gericht ‘biefstuk Bali’ (auch als vegetarisches Gericht erhältlich) anerkannt wird. Andere Konzepte von RCE sind Happy Italy, der Fast-Casual-Italiener, Beers&Barrels und Stan&Co.

Das Team in der Zentrale von RCE arbeitet eng mit den einzelnen Standorten zusammen und unterstützt sie, um den Gästen ein optimales Erlebnis zu bieten. Unter anderem hat RCE ein erfahrenes und engagiertes Team für den Start neuer Standorte, damit sich jeder Gast von Anfang an wie zu Hause fühlt.

Mit der Unterstützung von Waterland ist Restaurant Company Europe (RCE) bestrebt, die Zahl der zufriedenen Gäste zu erhöhen und seine Position als führende Gastgewerbekette durch kontinuierliche Qualitätsverbesserung und die Ausweitung seiner Konzepte in den gesamten Niederlanden zu behaupten. RCE erwirtschaftet derzeit einen Umsatz von rund 150 Millionen Euro.

Seit der Erstinvestition von Waterland im Jahr 2018 ist die Gruppe um mehr als 40 Standorte gewachsen, darunter die Übernahmen von Loetje und Happy Italy. Mit der Unterstützung von Waterland will Restaurant Company Europe (RCE) das historische Wachstum durch den weiteren Roll-out seiner Ketten an attraktiven Standorten in mittleren und großen Städten in den Niederlanden beschleunigen. Die Gruppe erwirtschaftet derzeit einen Umsatz von rund 150 Millionen Euro.

Für weitere Informationen: https://www.rce.eu/